Wolfgang
Keuter

Schauspiel

Psychodrama

Regie

Über Wolfgang Keuter

Studium: Theaterschule Düsseldorf in Schauspiel, Regie, Atem-, Stimmbildung und Sprechtraining

Ausbildung und Weiterbildung: Initiatische Therapie, Psychodrama, Zen-Exerzitien, Meditation,Gestaltpsychologie, Tiefenpsychologie, Archetypenlehre nach C. G. Jung, Geführtes Zeichnen, Traumentschlüsselung

Autodidaktisch: Slow Acting- Schauspiel durch freie und ritualisierte Improvisation, Entwicklung physisch-psychischer Eindrucks- und Ausdruckstechniken für Bühne und Alltag,
Psychodramatische Bühnenkunst, Gebärdenhafter Ausdruck

Mitbegründer des Vereins TheaterLabor TraumGesicht

Besonderheiten von Slow Acting-Schauspiel

Atemrhythmisch angepasstes Phonieren, Initiierende Methoden, Ausdruckstraining in der Polspannung: Leidenschaft und Ritual, Integration von Techniken anderer Schauspielschulen und tiefenpsychologischer Methoden

Aktuelles vom Blog

Schauspiel-Projekt Wandlung21

Was dem Projekt voraus ging Gianni meint, ich sollte meine Art und Weise, Regie zu führen, mal...

Initiatische Leib-Wahrnehmung

Wie es wurde, was es ist Unsere Slow Acting-Bühne liebe ich, mit ihren unkonventionellen...

Meine Angebote für dich

EinzelCoaching

Nutze die Möglichkeit mit Hilfe initiatisch-künstlerischer Medien Dein Eigenes und Wahres zu erkennen und zu leben. Im sondierenden Gespräch klären wir, wie die Integration in Dein persönliches Leben möglich ist.

w

Slow Acting Sprechtrainings

Finde Deinen individuellen Atemrhythmus, Deine Stimme und Deine eigene Sprechgestaltung. Sie vervollkommnen Dein seelisches, stimmliches und körperliches Erscheinungsbild.
Sie sind die Indikatoren für Deine Präsenz, Glaubwürdigkeit, Überzeugungskraft und Ausstrahlung.

Slow Acting Workshops

Komm zum Workshop, wenn Du auf der Suche nach schöpferisch-künstlerischer Persönlichkeitsentwicklung bist. Slow Acting ist eine nachhaltig wirksame Ausdruck- und Wahrnehmungsschulung.

Geführtes Zeichen

Im meditativen, grafischen Ausdruck erschließen sich Dir die geheimen Spielregeln für Dein Leben als Spiel.